News

Zusammenarbeit Schule-Tennisverein

Gestern fand eine Schulungsveranstaltung für Lehrer, Übungsleiter oder Trainer in der neuen Sporthalle der Grundschule Neubörger statt.

Gestern fand eine Schulungsveranstaltung für Lehrer, Übungsleiter oder Trainer in der neuen Sporthalle der Grundschule Neubörger statt. Der Kreissportbund Emsland (KSB) hatte in Zusammenarbeit mit der Tennisregion Dollart-Ems-Vechte (TR DEV) und dem Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB) sowie dem Sportverein Neubörger zu dieser Veranstaltung eingeladen. Initiatorin war Kerstin Kossen und sie hat es geschafft, dass insgesamt 23 Teilnehmer/innen aus dem Verein, der Schule, dem Kindergarten und benachbarten Vereinen an dieser Veranstaltung teilgenommen haben.

Thema der Veranstaltung war: Wie plane, organisiere und führe ich eine interessante Tennisschulung mit ca. 20 Kindern durch.

Das Trainerteam des TNB, mit Wilhelm Holz und Lea Heuer, waren mit dem TNB-Mobil gekommen und haben gezeigt, wie man spielerisch Kinder bewegen und an den Sport heranführen kann. Die Teilnehmer waren in diesem Falle die Kinder und mussten alle Übungen selbst durchführen. Mit Luftballons, Gummibällen, Softtennisbällen, roten, orangen, grünen und gelben Tennisbällen wurden verschiedene Bewegungsübungen von jedem Teilnehmer, verteilt in der gesamten neuen Sporthalle,  an den Wänden der Halle oder zu zweit, zu viert sowie  in Gruppen mit viel Elan und Spaß absolviert. Zum Abschluss wurde die gesamte Sporthalle in unterschiedlichen Tennisfeldern, teils mit Low-T-Ball-Anlagen, mit Kleinfeldnetzen oder auch Bänken sowie mit Abtrennbänder, aufgeteilt. Alle Teilnehmer konnten somit mit Schlägern oder mit der Hand die verschiedenen Übungen ausprobieren. 

Fazit:

Der Sportverein Neubörger wird noch vor den Ferien eine TNB-Schultennisveranstaltung mit der Schule durchführen. Es soll eine Kooperation mit der Grundschule und wahrscheinlich mit dem Kindergarten geschlossen werden. Außerdem haben die Verantwortlichen des Vereins mit dem Nachbarverein Esterwegen beschlossen, alsbald ein LK-Tagesturnier für Jugendliche anzubieten.

Alle waren sehr zufrieden, hatten Spaß und konnten feststellen, dass auch mit einer Schulklasse im Tennisbereich gearbeitet werden kann. Als Rückschlagsportart bietet sich der Tennissport ideal für den Schulsport an.